Willkommen Mutter!

Tochter Marianne beugt sich zu ihr und empfängt ein Lächeln. "Wir können unsere Mutter entdecken lernen – es ist ein absichtsloses Beobachten geworden … "

Portfolio | Alter

... anschauen

Portraits

Hauptsächlich durch meine freien Projektarbeiten fand ich Menschen, die bereit waren, sich mir und der Kamera offen zu zeigen …

Freie Arbeiten | Portraits

... anschauen

Demenz | Was bleibt …

Unter dem Titel "Was bleibt … - Menschen mit Demenz" möchte ich die Menschen hinter der Krankheit, ihre Würde, ihre Persönlichkeit, ihre Einzigartigkeit zeigen und so aus dem Dunkel der Ausgrenz…

Freie Arbeiten | Menschen mit Demenz

... anschauen

Architektur & Städtebau

Ausschnitte aus Arbeiten zu Architektur und Städtebau im Rahmen von Aufträgen für Publikationen von Ministerien, Architektenkammern …

Auftragsarbeiten

... anschauen

Was geht …

Die Geschichten und Fotografien des Projektes "Was geht ..." sollen verfügbare Potentiale demenziell betroffener Menschen aufzeigen und Aktivitäten vorstellen, die neu entdeckt und mit Begeisterung angenommen werden…

Portfolio | Demenz

... anschauen

Humor

Lachen, Humor ist eine hohe soziale und humane Leistung, die uns öffnet für das Gegenüber, uns empfänglich macht für unsere Umgebung. Menschen mit Demenz haben die Gabe zum Humor nicht verloren - im Gegenteil, sie ist Teil ihrer Existenz ...

Projekt "Was bleibt ..."

... anschauen

Ausstellungen

Unsere in der Ausstellung “Was bleibt …” gezeigten Arbeiten können ein Brückenschlag zwischen Menschen mit und ohne Demenz sein. Wir möchten Sie einladen, uns zu folgen, ihre Herzen zu öffnen …

Ausstellungen

... anschauen

Herzlich willkommen!

Hier möchte ich einen kleinen Einblick in meine
Arbeiten geben. Vielleicht erfahren Sie so etwas von meiner Absicht,
das Leben aus einem ganz persönlichem Blickwinkel
darzustellen. Inszeniert wurden die Bilder durch das
Selbstverständnis der Menschen selbst.

Pardon -

… diese Site befindet sich momentan in der
Neugestaltung. Dadurch sind zeitweise einige Punkte
nicht erreichbar.
Ich hoffe, Ihnen in Kürze wieder ein vollständiges
Angebot bieten zu können!

Ich sehne mich nach einer Kunst, die, statt ein Mittel zur Selbsttäuschung zu sein,
voller Leidenschaft alles Profane hinter sich läßt.
– Griffin in: Griffin & Sabine – Briefe und Postkarten der Liebe – von Nick Bantock. » www.nickbantock.com